Ich habe nichts bereut!

Julias Vater ist erst kürzlich verstorben. Das wissen beide Medien bis dahin aber noch nicht. Petra Strätz und Ursula Stalter befinden sich auf einer Achterbahn der Gefühle und haben für die junge Frau eine klare Botschaft aus dem Jenseits.

Drei Fakten, die nur die Zuschauer und die Bewohner selbst wissen können. Dabei haben beide Medien jeweils 10 Minuten zeit sich ein Bild von dem Haus, den Bewohner und der Umgebung zu machen. Ausserdem dürfen Sie bis zum Gespräch weder mit den Bewohnern sprechen noch die Bewohner sehen. Zusätzlich wurden alle Hinweise wie Bilder oder wichtige Symbole zu den Bewohnern entfernt. Es ist eine Bewehrungsprobe für die Medien.