Die Scharlatanten

Die beiden Künstlerinnen könnten unterschiedlicher nicht sein – Sie harmonieren auf der Bühne einerseits wie zwei Puzzlestücke und mutieren andererseits innerhalb eines Augenblicks zu einer Tischbombe der besonderen Art. Diese Ergänzung von zwei Individuen führte in der ersten Phase zu diversen Nummern, welche ein Aquarell aus Theater, Comedy, Chaos, Magie und Emotionen bildeten. Letzten Endes haben sie ihren eigenen Stil gefunden – schräg, schrill, unberechenbar und sympathisch ehrlich!

© Text: scharlatanten.ch
Zur Die Scharlatanten’s Website >

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.