Valkaama

219
0
Lesedauer: ca. 1 Minute

Seit Jahren schon reist der schwedische Dichter Lasse durch die Welt – allein, unabhängig, aber vor allem ruhelos. Sein Herz kennt keine Heimat außer jener, die ihm in seiner Kindheit prophezeit worden ist: Valkaama, ein geheimnisvoller Ort im äußersten Norden Finnlands. An diesem wollte er sich schon immer eines Tages mit seinem in Göteborg zurückgelassenen Freund, dem Rollstuhlfahrer Ari, niederlassen. Nun, da die Wanderjahre für Lasse ihren Reiz verloren haben, beschließt er, sich bald mit Ari auf diese letzte große Reise zu machen. Ari hat jedoch in der Zwischenzeit eine verhängnisvolle Bekanntschaft gemacht.

Die letzten Wochen hat Lasse mit Runa, einer jungen wohlhabenden Dame, in Halmstad verbracht, die nach dem tragischen Tod ihrer Eltern allein mit ihrem kleinen Bruder Max lebt. Runa ist sich sicher, dass der Dichter für sie nur ein Freund ist, doch als er plötzlich geht, wird ihr klar, dass ihre Gefühle für den seltsam anmutenden Lasse doch tiefer sind, als sie es sich eingestehen wollte. Überwältigt von ihren Emotionen schwört sie sich, ihn zu finden, koste es, was es wolle.

Titel: Route 66 – Ein amerikanischer albTraum
Regie: Tim Baumann
Laufzeit: 93 min
Genre: Dokumentation
Released: 2010

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here