Auswärtige Bewerbungen mit Hindernissen

Live aus dem ComedyHaus S1 E5

73
0
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Komikerin Isabel Meili aus dem Aargau hat sich in das Wienerstadtleben gewöhnt und erklärt uns die rauen Umgangstöne in unserem Nachbarland. Währendessen bewirbt sich Günter Struchen als Kläranlagen CEO und schreibt ein Liebesgedicht an sein Lieblingsbier während Sepp Manser versucht, die grundlegendsten Fragen zu beantworten. Es wird auf jeden Fall unterhaltsam.

Wir präsentieren drei Comedians, die Euch den Mittwochabend so richtig versüssen:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here