Unschlagbar: Kostenlos Telefonieren ohne Abo!

Genf(sat): Heute veröffentlichte der neue Mobilnetzbetreiber „LICELL“ sein Preismodell. Jeder kann ab Juni 2017 kostenlos in alle Netze und weltweit telefonieren. Auch Internet mit LTE ist komplett kostenlos. Möglich macht dies ein unglaubliches und einfaches Preismodell.

Jean-Marie Favre(42) ist Sprecher der LICELL GROUPE und erklärt das System: „Der Kunde hat heutzutage keinen Überblick mehr, welches Abo für ihn am besten ist. Bei den drei grossen Playern ist man immer etwa im gleichen Preisrahmen mit dabei. Bei uns ist aber alles kostenlos!“ LICELL ist ein Wortspiel aus Liberté Cellule, zu deutsch „Zelle der Freiheit“. Der Begriff Zelle wird im Mobilfunk verwendet. Die sogenannte Funkzelle ist ein Bereich, in dem das Mobilfunknetz gesendete Signale empfangen und decodieren kann. Die Signalanzeige am Handy zeigt also die nächstgelegene Zelle an. Das Konzept von LICELL hat sich bereits in Genf durchgesetzt. „Die Tests haben gezeigt, dass die Kunden es wünschen“, so Jean-Marie.

Das Konzept beschreibt sich so:
Sobald jemand einen Anruf tätigt, wird vor dem regulären Signalton eine Werbung von bis zu 8 Sekunden geschaltet. Das System erkennt während des Anrufes, sogenannte „Pausen“, und schaltet für beide hörbar eine Werbung rein. Zusätzlich werden drei Mal am Tag SMS-Werbeinhalte versendet. „Anrufe an Rettungsorgane sind werbefrei“, betont Jean-Marie Favre.

Hören Sie sich den exklusiven Test an:

Ob sich das Konzept durchsetzen wird, zeigt sich ab dem Juni 2017.